Unser Geschäftsmodell: Einfach und fair

Wir sind erfolgreich, wenn Sie erfolgreich sind.

Wenn wir von Ihrem Vorhaben überzeugt sind (d.h. wenn Ihr Projekt stimmig und marktaffin, der Businessplan nachvollziehbar und die Kommunikationsstrategie stimmig ist), unterstützen wir Sie vorbehaltlos. Dann machen wir Ihre Idee zu unserem eigenen Projekt.

In diesem Fall kalkulieren wir die Kosten für die von Ihnen in Anspruch genommenen Dienstleistungen in die angestrebte →Fundingsumme ein.

Die Entlohnung für unsere Dienstleistungen wird dann also nur fällig, wenn das Projekt erfolgreich ist, d.h. wenn mindestens die vorher festgelegte →Fundingschwelle erreicht wird.

Zusätzlich erhalten wir für die Risikoübernahme einen individuell zu vereinbarenden Anteil etwaiger Mehrerlöse, d.h. des Betrages, der über die Fundingschwelle hinaus erlöst wird.

Sollten wir von dem Entwicklungsstand Ihres Projektes nicht rückhaltlos überzeugt sein, bleibt Ihnen selbstverständlich die Möglichkeit, unsere Dienstleistungen auf regulärer Honorarbasis zu buchen.

Wir können den Erfolg Ihres Crowdfundings weder erzwingen noch garantieren. Aber unser Geschäftsmodell bietet Ihnen die sichere Gewähr, dass Sie keine unnötigen Kosten produzieren und dass wir alles für Ihren Erfolg tun.